Animal Crossing: New Leaf Forum
Hier dreht sich alles um Animal Crossing: New Leaf und Animal Crossing: Happy Home Designer in einer aktiven Community
StartseitePortalFAQNutzergruppenLoginAnmeldenRübenrechnerSuchen
Wir ziehen um...
und nehmen euch mit! Ab jetzt sind wir unter der Domain
www.nookville.de zu erreichen! Den offiziellen Umzugsbereich findet ihr unter der neuen Domain hier:
Wir ziehen um!

Austausch | 
 

 Runde #3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter
AutorNachricht
Fatzzke
Computer Man


Anzahl der Beiträge : 116
Sternis : 1049
Alter : 23


BeitragThema: Re: Runde #3   Sa Nov 08, 2014 5:56 pm

@Muffin schrieb:
Ich verspreche allen Freibier.

Ok Ich wähle Muffin.
Nach oben Nach unten
Aki
Moderatorin
Moderatorin


Traumcode : 6400-2427-9707
Anzahl der Beiträge : 2329
Sternis : 5886
Alter : 21


BeitragThema: Re: Runde #3   Sa Nov 08, 2014 7:30 pm

Ich wähle ovi Smile Einfach weil ich gerade keinen Hunger auf Muffins habe :P
Nach oben Nach unten
http://crimescene.forumprofi.de/index.php?page=Index
Irrlicht
Moderatorin
Moderatorin


Anzahl der Beiträge : 591
Sternis : 2367


BeitragThema: Re: Runde #3   Sa Nov 08, 2014 7:50 pm

Tag 1
Vorbereitung




Das Dorf Ordon.
"Link? Link, wach auf!" Eine weibliche Stimme sprach dem Jungen mit den blonden Haaren zu. 
"Guten Morgen!" Er blinzelte und erblickte eine junge Frau. Ihr himmelblaues Haar war geschmeidig, elegant zu einem Pferdeschwanz hochgebunden und ihre violett schimmernden Augen strahlten den schläfrigen Jungen an, der sich sichtlich genervt von ihr abwandte. 
"Hi Lana. Was willst du hier?" Mit einem damenhaften Tritt, lag er auf dem Fußboden. 
"Schlafmütze, erhebe deinen wohlgeruhten Körper, mein Vater verlangt nach dir!" sagte sie theatralisch und zwinkerte ihm zu. Gepeinigt hielt sich Link den Kopf. Seine blauen Augen betrachteten die zierlich scheinende, jedoch schroffe Gestalt der Hexe, die mit verschränkten Armen dastand und auf ihn hinabsah. Die beiden waren keine Kindheitsfreunde, falls du es dich gefragt hast, denn auch wenn es anders scheint, haben sie sich erst vor Kurzem kennengelernt, als Wizzro und seine Schergen ihren bisherigen Lebensraum, den Wald von Phirone und seinen schützenden Geist, den Deku Baum zu stürzen versuchten. Sie wurden Freunde, nachdem Lanas Vater dem jungen Link eine Arbeit anbot, bei der er sein volles Potential ausschöpfen konnte. Er liebte seine Stelle als Rekrut von Schloss Hyrule, doch nach dem Fall der Festung hatte er diese Arbeit nicht mehr ausführen können. Lanas Vater der eine kleine Anzahl Soldaten westlich der Stadt im Gebiet von Ranelle befehligte, hatte ihm dort einen Platz verschafft. Lanas Vater hieß Gaium. Dieser war ein bekannter Erfinder in Ordon, dem Dorf nahe des Waldes von Phirone und er war berüchtigt für das, was er tat. Auch wenn ihr Vater nur schwer über die Runden kam und seine Rubine knapp waren, so war er doch immer noch ein glücklicher Vater. 


"Na, Link? Gehst du schon wieder zu diesem alten Gaium?" Links treue Begleiterin, die Fee Navi, eine strahlend weiße, geflügelter Lichtkugel, surrte aufgeregt um seinen Kopf. Link brachte sie mit einer Handbewegung unwirsch zum Schweigen. Er betrat gemeinsam mit Lana das Dorf Ordon und steuerte auf Gaiums Laden im hinteren Teil des Dorfes zu, denn Lana hatte ihm zu verstehen gegeben dass sie neue Mittel brauchte, für die Heilung der Gesundheit und das Auffrischen der eigenen Energie. Diese sogenannten Mittel nennt man "Elixiere". Sie sehen ungewöhnlich aus, schimmern in unterschiedlichen Farben, doch jedes protzt mit seinem metallischen Aussehen. Das eine schimmert mehr in rot, das Andere mehr in grün, doch ständig ist ein erstaunlicher Farbwechsel zu erkennen, während die Hauptfarbe, wie das Rot beim roten Elixier, immer als Grundbestandteil bleibt. 
"Faszinierend, diese Elixiere nicht wahr?" sprach Gaium erfreut zu Link, als dieser gefolgt von Lana den Laden betrat, in dessen Mitte sich ein großer Kessel befand, der an silbernen Ketten hing, die in jeder Ecke an der Decke des Raumes befestigt waren. Der alte Mann mit den schwarzen Haaren, der Halbglatze und dem Schnurrbart, drehte sich zu Link um, woraufhin Gaium seine Brille leicht nach oben schob. 
"Bist du schon wieder so spät dran, Link? Was soll ich denn nur mit dir machen? Mir gefällt es nicht immer meine Tochter zu dir schicken zu müssen, nur damit du endlich mal aufwachst und mir zur Hand gehen kannst. Ich bin ein alter, gebrechlicher Mann.... Hach, aber du weißt ja: Ich schätze deine Hilfe sehr. Außerdem kümmerst du dich gut um meine Tochter. Ich weiß, sie ist manchmal schwierig, aber sie ist ein gutes Kind. Ohne sie wäre ich jetzt nicht hier.. Bitte, Link, tu mir einen Gefallen und nimm diesen Schlüssel." Der kauzige Gaium überreichte Link einen merkwürdig geformten Schlüssel, der in verschiedenen Farben schimmerte. "Geh in den Keller und hol mir ein grünes Elixier, damit ich mich ein wenig erholen kann. Du tust mir damit einen großen Gefallen."
Link machte sich auf den Weg in den Keller, doch Lana trat nun näher zur Theke und beugte sich hinüber, damit ihr Vater ihre gedämpften Worte hören konnte. 
"Ich weiß warum du mich hast Link rufen lassen. Das Elixier hättest du auch ohne seine Hilfe holen können. Irgendetwas stimmt nicht, hab ich recht? Ist es wegen den Schatten? Sie werden wieder größer nicht wahr?"
Gaium seufzte tief. 
"Dir entgeht tatsächlich nichts. Ja du hast recht, die dunklen Wolken ziehen sich erneut zusammen und mir graut bereits vor einem erneuten Ausbrechen des Krieges. Einen weiteren Anschlag auf Phirone überleben wir nicht."
Lana richtete sich auf und setzte zu Gaiums Überraschung eine entschlossene Miene auf. 
"Ich denke ich bin mittlerweile stark genug es mit den Schatten aufzunehmen."
"Ach Lana..." sagte Gaium leise und schüttelte den Kopf. "Du weißt nicht wovon du redest. Du bist stark doch niemals stark genug. Niemand ist das. Alleine wirst du nicht viel ausrichten können."
"Mach dir keine Sorgen Vater, ich bin nicht allein und gemeinsam werden wir alles schaffen da bin ich mir sicher. Ich weiß schon an wen ich mich jetzt wenden muss und ich weiß genau die richtige Person die uns für den Anfang am besten unterstüzt!"


Herzlichen Glückwunsch zum Bürgermeister-Rang, Muffin.


Wahlen
13x Muffin
4x ovi
3x Fatzzke
1x Deya
1x Refrain


1. Jac - ovi
2. McFresh - Muffin
3. ovi - ovi
4. Refrain - Fatzzke
5. Crista - Muffin
6. Muffin - Fatzzke
7. Fatzzke - Muffin
8. Anni - Muffin
9. Deya -
10. Natsuko - Muffin
11. Gismo - Muffin
12. Iridal - Muffin
13. Didi - Fatzzke
14. Daichi - Muffin
15. Alice - Muffin
16. Keef - Deya
17. Lucy - ovi
18. Husky - Muffin
19. Itlina - Muffin
20. Tara - Muffin
21. Annikiiia - Refrain
22. Missleylina - Muffin
23. Aki - ovi

Die erste Nacht geht bis morgen, 20h.
Ich hätte bis dahin gerne folgende PNs:
• das Opfer der Wölfe und die Entscheidung der Hexe
• welche zwei Spieler der Flötenspieler verzaubert
• wen die Seherin abfragt
• wen die Aura-Seherin abfragt
• welche 3 Spieler die Paranormale Ermittlerin abfragt
• wo das Waisenmädchen übernachten möchte
Nach oben Nach unten
Muffin
Holzhacker


Anzahl der Beiträge : 120
Sternis : 1454
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 12:18 pm

Yay, Danke an alle meine Wähler!
PN mit Adresse an mich, dann gibts das Bier/den Muffin/den Schnaps direkt ins Haus xD

Schweigen jetzt alle bis 20Uhr ist?
Nach oben Nach unten
ovi
Grafikerin
Grafikerin


Anzahl der Beiträge : 655
Sternis : 2695


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 12:32 pm

Da niemand was schreibt, verdächtige ich einfach schon mal Muffin und Fatzzke.
Ich hab keine Beweise aber im hab's im Gefühl, dass zumindest einer der beiden ein Werwolf is. ;c Außerdem hat Muffin 13 Stimmen.. dafuq?!

Wollt ihr was zu eurer Verteidigung sagen?
Nach oben Nach unten
http://oviraptorosauria.tumblr.com/
Keef
Fischfreund


Traumcode : 7900-3575-3671
Anzahl der Beiträge : 463
Sternis : 1515


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 12:35 pm

Frage mich auch wie ein Ex-Werwolf so deutlich gewinnen kann.^^
Aber das Bier ist schon ein starkes Argument, muss ich zugeben. monkey
Nach oben Nach unten
Natsuko
Holzhacker


Anzahl der Beiträge : 102
Sternis : 1055
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 12:40 pm

Vielleicht sollten wir lieber die Nacht abwarten, bevor die Verdächtigungen wieder losgehen...?
Ich mein ja nur XD
Nach oben Nach unten
ovi
Grafikerin
Grafikerin


Anzahl der Beiträge : 655
Sternis : 2695


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 12:45 pm

Wenn wir warten entstehen aber keine Diskussionen, um die es bei dem Spiel eben auch geht.
Nach oben Nach unten
http://oviraptorosauria.tumblr.com/
Natsuko
Holzhacker


Anzahl der Beiträge : 102
Sternis : 1055
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 12:49 pm

Ich meine ja nur, dass die Ergebnisse der Nacht uns mehr Anhaltspunkte liefern können, als wir jetzt haben. Und dass ich keine Ahnung habe, wenn ich zur Zeit verdächtigen könnte. Deswegen halte ich mich halt noch zurück.  Smile
Nach oben Nach unten
Keef
Fischfreund


Traumcode : 7900-3575-3671
Anzahl der Beiträge : 463
Sternis : 1515


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 1:13 pm

Jemanden jetzt zu verdächtigen ist natürlich noch relativ unnötig, aber man kann sich ja schon mal "warmschreiben". :P
Will diese Runde auch mal versuchen mich mehr zu beteiligen, war in der Letzten als Werwolf ziemlich schwer.^^
Nach oben Nach unten
#Gismo#
Sweet little fifteen


Traumcode : 6800-3788-2853
Anzahl der Beiträge : 12511
Sternis : 9579
Alter : 16


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 1:38 pm

Ich gratuliere Muffin zu seiner Wahl. Clap

Im Moment habe ich noch keinen Verdächtigen, aber die Leute über mir haben sich alle schon mal auffällig benommen. Laughing
Nach oben Nach unten
McFresh
Admin
Admin


Traumcode : 7800-2181-0991
Anzahl der Beiträge : 684
Sternis : 1572
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 2:30 pm

@ovi naja, wirklich stichhaltige Diskussionen können am ersten Tag bzw. Nacht eh noch nicht entstehen...wie immer hat man noch keine Anhaltspunkte und muss ins blaue raten ^^
Nach oben Nach unten
http://mcfresh777.tumblr.com/
Itlina
Frisch eingezogen


Anzahl der Beiträge : 9
Sternis : 824
Alter : 24


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 3:36 pm

Glückwunsch Muffin Smile
Nach oben Nach unten
Muffin
Holzhacker


Anzahl der Beiträge : 120
Sternis : 1454
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:07 pm

Ovi, du willst doch nur nicht wieder als Erste sterben xD Mal schauen ob das Waisenmädchen diesmal mehr Glück hat
Nach oben Nach unten
ovi
Grafikerin
Grafikerin


Anzahl der Beiträge : 655
Sternis : 2695


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:11 pm

In der 1. Runde ist Daichi auch rausgeflogen nachdem ich ihn beschuldigt habe! :C Und er war tatsächlich ein Wolf, ha!

Habe das Gefühl mich gerade sehr verdächtigt zu machen. D:
Nach oben Nach unten
http://oviraptorosauria.tumblr.com/
Refrain
Chatmoderation


Anzahl der Beiträge : 660
Sternis : 2451
Alter : 22


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:26 pm

@ovi schrieb:
In der 1. Runde ist Daichi auch rausgeflogen nachdem ich ihn beschuldigt habe! :C Und er war tatsächlich ein Wolf, ha!

Du hattest bloß Glück gehabt,dass Husky ihn mit in den Tod genommen hat. :P
Nach oben Nach unten
ovi
Grafikerin
Grafikerin


Anzahl der Beiträge : 655
Sternis : 2695


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:28 pm

Aber mein Gefühl hat mich nicht getäuscht.
Nach oben Nach unten
http://oviraptorosauria.tumblr.com/
Fatzzke
Computer Man


Anzahl der Beiträge : 116
Sternis : 1049
Alter : 23


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:28 pm

Was gibt es da zu diskutieren? KLITT DIDI!!!
Naja erstmal abwarten was die Nacht so bringt ^^
Nach oben Nach unten
Iridal
Frisch eingezogen


Anzahl der Beiträge : 9
Sternis : 828
Alter : 26


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:32 pm

Na da bin ich mal gespannt wie die erste Nacht verlaufen wird. Smile
Nach oben Nach unten
Muffin
Holzhacker


Anzahl der Beiträge : 120
Sternis : 1454
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 4:34 pm

KLITT Iridal!
Nach oben Nach unten
Irrlicht
Moderatorin
Moderatorin


Anzahl der Beiträge : 591
Sternis : 2367


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 5:43 pm

Nacht 1
Aufbruch nach Termina





Das Dorf Ordon 2.
Währenddessen hatte Link den Keller erreicht und das grünlich schimmernde Elixier von seinem Regal genommen. Er wollte sich gerade zum Gehen wenden, als etwas anderes seine Aufmerksamkeit in ihren Bann zog. Etwas Großes war in einer dunklen hinteren Ecke aufgebaut, umhüllt von einem hellen Leinentuch. Es war gänzlich verdeckt doch der neugierige Junge, der es sich nicht verkneifen konnte zu schauen, trat langsam näher. Er war ganz gespannt darauf zu sehen, was sich darunter verbarg. Mit dem Elixier in der Hand, trat er wenige Schritte vor, um den zylinderförmigen Körper betrachten zu können der unter dem Tuch ruhte, dessen Enden wie bei einer leichten Briese wehten, obwohl es windstill war. Link packte eines der Enden und zog es vorsichtig herunter. Nach und nach waren die schlaffen Gliedmaßen eines Wesens zu erkennen, das allem Anschein nach aus Stroh bestand. Ein Paar Arme, zwei lange Beine, die in Spitzen Holzschuhen steckten, sowie eine große, bunte Maske, die das Gesicht des Wesens vollkommen verdeckten und Link ein Bild des Schreckens vor seinen Augen erscheinen ließ. Die Maske schien gänzlich mit dem Gesicht der skurrilen Gestalt zu verschmelzen und ihre gelben Augen glühten als Link die Abdeckung vollends herunter gezogen hatte. Als hätte dieses Wesen die Macht Links Gestalt vor ungewisser Furcht erbeben lassen, erschrak er und stolperte rückwärts. Etwas brachte ihn zu Fall und das Elixier, was er noch immer in seinen Händen hielt, fiel zu Boden und zerbrach. 
Der Griff eines schweren Gegenstandes, der dem Anschein nach auch aus purer, zirkulierender Energie bestand, fiel zu Boden, wobei ein klirrendes Geräusch entstand. Zu guter Letzt leuchteten die Augen des Maske hell und stark auf und die Strohgestalt erwachte zum Leben. Mit ihrem leichten Körper huschte sie über den Kellerboden, woraufhin Link panisch nach etwas suchte, mit dem er sich verteidigen konnte. Seine Hände tasteten blind über den Boden und fanden schließlich den Griff des Schwertes dass er so eben hatte fallen lassen. Blitzschnell hob er es hoch und spürte es in seiner Hand vibrieren. Die schwarze Klinge bebte als Link sich aufrichtete und nach dem Wesen Ausschau hielt. 
Einige Sekunden lang blieb er wie angewurzelt stehen und blickte hektisch umher. Dann endlich ertönte eine merkwürdig schaurige Melodie und er erkannte die spitzen Enden der Maske hinter einem Stapel Kisten. Doch grade als er angekommen war und das Schwert hob, verschwand die Strohgestalt mit einem leisen Kichern und tauchte wenige Meter über ihm mit gekreuzten Beinen auf dem Kisten Stapel erneut auf. Link überlegte angestrengt und hatte plötzlich eine Idee. Er schloss die Augen und konzentrierte sich auf die Melodie, als er sie wieder öffnete legte er eine Hand auf die unterste Kiste und täuschte an sich nach oben ziehen zu wollen. Dem maskierten Wesen entging dies nicht und es löste sich erneut auf. Wieder schloss Link die Augen und lauschte und als er die Melodie deutlich hinter sich hören konnte, wirbelte er herum und durchstieß mit dem schwarzen Schwert den Körper der Strohgestalt. 
Augenblicklich ertönte ein lauter, langgezogener Schrei der nicht von dem Wesen sondern aus dem Innern des Schwertes zu kommen schien und eine gleißend helle Lücke tat sich auf, die sich vom Herzen des Wesens aus ausbreitete und immer größer wurde, bis plötzlich beide, Schwert und Wesen mit einem lauten Knall in tausend Stücke zersprangen.


Die Stimme von Gaium ertönte. "Link, ist alles in Ordnung?" 
Eilig betrat er den Raum und konnte grade noch sehen, wie das helle Licht verschwand und Link sich  hustend und prustend aufrappelte.
"Du meine Güte, Link, was hast du getan? Ah, Majora ist frei! U-und das Dämonenschwert..., es ist zerbrochen! Oh nein, wie konnte ich nur so dumm sein? Ich habe deine Neugier unterschätzt. Dabei solltest du doch nichts anfassen! Wie oft habe ich dir das schon gesagt? Wahrscheinlich war das der Grund, weshalb ich dich nie in den Keller gelassen habe... Nun ist ganz Hylia in größter Gefahr!" Natürlich verstand unser unwissender Abenteurer nicht, was Gaium ihm damit sagen wollte. 
"Vielleicht solltest du uns beide einweihen, Vater." sprach Lana entschlossen, als sie hinter ihrem Vater den Keller betrat. 
"Kindchen?!" erschrocken drehte sich Gaium um.
 "Was ist hier passiert? Link, was hast du wieder angestellt?" 
Link verzog das Gesicht. Erst hackte Gaium auf ihn herum und nun auch noch Lana, konnte nicht ein mal jemand "gut gemacht" sagen? 
"...Ich habe euch nichts davon erzählt, es ist ganz allein nur meine Schuld."
Demütig sah der alte Gaium seine Tochter an.
"...Ich bin an allem Schuld. Vor langer Zeit, als ich noch jung war, lebte ich in einer abgelegenen Ortschaft namens Unruhstadt, die sich tief im Herzen Terminas befindet. Ich habe ich mir vorgestellt, wie es wäre, wenn die Völker Gehilfen hätten, die ihre körperlich schweren Arbeiten erledigen würden, die sie nicht mehr machen konnten, falls sie erschöpft oder krank waren. Ich wollte das Leben der Leute aus Termina und Hylia mit dieser Vorstellung erleichtern. So begann ich Masken für alle Zwecke und alle Menschen zu basteln. Majoras Maske war die erste ihrer Art. Nach ihrer Fertigstellung war ich überglücklich doch etwas stimmte nicht mit ihr. Es mag sich komisch anhören wenn ich es nun so erzähle, aber es schien so, als hätte sich ein Dämon in dieser Maske eingenistet. Majora." 
"Also bist du für das aufziehen der dunklen Schatten verantwortlich?" fragte Lana bestürzt.
"Ich habe die Maske erschaffen, ja. Doch ich habe nicht dieses grauenvollen Wesen erschaffen das nun in ihr haust.  Ich bin mir sicher, dass es eine Erklärung dafür geben muss. Ich sperrte lediglich das Horror Kid dessen sich die Maske bemächtigt hatte hier unten ein, um die Welt von schlimmerem Unheil zu bewahren. Ich wollte nicht dass sich die Geschichte von damals wiederholt."
 "Und was hat es mit Majora auf sich?" harkte Lana nach.
 "Link hat ihn nun aus seiner Stasis befreit. Das Schwert, was in diesem Sockel steckte und soeben zerbrochen ist, war ein wichtiger Teil, um Majora festhalten zu können. Es war kein normales Schert müsst ihr wissen, es war das Dämonenschwert Ghirahim. Dieses Schwert das einst von den Schatten selbst geschaffen wurde und lange Zeit durch den Schwertgeist Ghirahim gelebt und gehandelt hatte, ist nun zerstört. Einzig und allein das Böse im Innern dieses Schwertes war fähig gewesen Majora zu bannen." 
Link konnte seinen Mund nicht mehr schließen, als er die Geschichte, die ihnen Gaium erzählte zu Ende gehört hatte. "Also heißt das, dass wir nun etwas anderes finden müssen das stark genug ist die Kraft Majoras zu bannen?" 
"Ja, so ist es. Reist nach Termina, westlich von Hyrule und macht euch auf die Suche nach einem weiteren Schwertgeist." 
 Der Junge nahm den übrig gebliebenen Griff des Schwertes auf. 
"Die Kraft hat das Schwert verlassen. Das Band, was die Schatten bannte, wurde beschädigt und Dämonen freigelassen. Doch sie werden nicht die Einzigen sein die sich Majora anschließen werden. Sucht in den verlorenen Wäldern nach einer Antwort. Denn dies ist der Ort wo die Geschichte vor vielen Jahren begann."  
Als Gaium überlegte, wandte sich Lana an Link. "Du hast gehört, was mein Vater gesagt hat: Wir einen weiteren Schwertgeist finden um die Schatten zu bannen. Majora könnte eine große Gefahr darstellen. Du musst ihn aufhalten, Link! Ich werde dir dabei helfen und dir zur Seite stehen." 


Das war also der Aufruf für das Abenteuer das Link von nun an erleben sollte. Sein Ziel war klar, doch wie sollte er es am Besten bewältigen? Er fragte Lana, indem er ahnungslos mit den Schultern zuckte. 
"Wie, du weißt nicht, was du jetzt tun sollst? Also, zu aller erst würde ich dir ja vorschlagen, dass du dich mit einer richtigen Waffe ausrüstest. Die zerbrochene Klinge wird dir außerhalb von Ordon wohlmöglich keine Hilfe sein und dann... nunja dann sollten wir uns überlegen, wie wir am leichtesten in die verlorenen Wälder kommen."
Link nickte und machte sich auf, das alte Schwert und den Holzschild seines Vaters aus der verstaubten Truhe auf dem Dachboden zu holen.


Rollen

1. Jac
2. McFresh
3. ovi
4. Refrain - Flötenspieler
5. Crista
6. Muffin - Unruhestifter
7. Fatzzke
8. Anni
9. Deya
10. Natsuko
11. Gismo
12. Iridal
13. Didi
14. Daichi
15. Alice
16. Keef
17. Lucy
18. Husky
19. Itlina
20. Tara
21. Annikiiia
22. Missleylina
23. Aki


Denkt bitte dran dass morgen nicht nur derjenige mit den meisten, sondern auch der mit den zweitmeisten Stimmen stirbt, da Muffin vor seinem Tod seine Fähigkeit gebraucht hat. Ausserdem wird er nun zum Geist. Der Tag geht bis morgen 20h.
Bis dahin hätte ich gerne:
• einen neuen Bürgermeister, von Muffin gewählt
• eine Tagwahl von jedem in rot im Thread
Nach oben Nach unten
Refrain
Chatmoderation


Anzahl der Beiträge : 660
Sternis : 2451
Alter : 22


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 5:52 pm

Boah...............ich glaub,ich spiel nie wieder mit.
Nach oben Nach unten
Muffin
Holzhacker


Anzahl der Beiträge : 120
Sternis : 1454
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 5:55 pm

Ok, Wahlversprechen wurden gecancelt, wollte wohl jemand keinen Muffin/Bier/Schnapps?

Ich ernenne Crista zur nächsten Bürgermeisterin.
Ich werde euch heimsuchen!
Nach oben Nach unten
McFresh
Admin
Admin


Traumcode : 7800-2181-0991
Anzahl der Beiträge : 684
Sternis : 1572
Alter : 25


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 5:55 pm

Ohje Refrain ^^
Für uns lebende zumindest schonmal der Vorteil, dass wir uns nicht mehr darum Gedanken machen müssen sondern uns ganz um die Werwölfe Gedanken machen können.
Nach oben Nach unten
http://mcfresh777.tumblr.com/
Refrain
Chatmoderation


Anzahl der Beiträge : 660
Sternis : 2451
Alter : 22


BeitragThema: Re: Runde #3   So Nov 09, 2014 5:57 pm

@McFresh schrieb:
Ohje Refrain ^^
Für uns lebende zumindest schonmal der Vorteil, dass wir uns nicht mehr darum Gedanken machen müssen sondern uns  ganz um die Werwölfe Gedanken machen können.

Genau!
Tötet alle Wölfe!!! flower
Die Dorfbewohner müssen auch einmal gewinnen!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Runde #3   Heute um 5:27 am

Nach oben Nach unten
 
Runde #3
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing: New Leaf Forum :: Forum :: Events und Wettbewerbe :: Die Werwölfe von Düsterwald-
Gehe zu: