Animal Crossing: New Leaf Forum
Hier dreht sich alles um Animal Crossing: New Leaf und Animal Crossing: Happy Home Designer in einer aktiven Community
StartseitePortalFAQMitgliederNutzergruppenLoginAnmeldenRübenrechnerSuchen
Wir ziehen um...
und nehmen euch mit! Ab jetzt sind wir unter der Domain
www.nookville.de zu erreichen! Den offiziellen Umzugsbereich findet ihr unter der neuen Domain hier:
Wir ziehen um!

Teilen
 

 Freunde auf Weltreise

Nach unten 
AutorNachricht
Berry
Wandervogel
Berry

(AC-)Name : Cat
Stadtname : Tortuga
3Ds FC : 3239-3240-4840 (Jessy)
Traumcode : 7800-2372-5401
Weiblich Anzahl der Beiträge : 553
Sternis : 3279
Alter : 55
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyMo Apr 21, 2014 5:57 pm

Kurzbeschreibung:

- Anstelle der Bewohner reisen ihre Bewohnerfotos!  Very Happy 
- Sucht eine Stadt, in der die Reisenden willkommen sind:
   Fragt hier im Forum, wer die Fotos annimmt und dann auch weitergibt. Oder schaut hier nach:
   http://www.ac3ds-forum.com/t13102-nachste-stadt-fur-die-reisenden
- Die Fotos nur innerhalb DIESES Forums weitergeben!
-
Spätestens nach 3 Tagen weitergeben
- Im Reisetagebuch eintragen: Wer kommt, wer geht und in welche Stadt geht die Reise.
   Schön wäre natürlich eine kurze Geschichte dazu.  Very Happy 
- Fotos können getauscht werden, dann im Reisetagebuch erwähnen.
- Mindestens 2 Fotos weitergeben.
- Fragen? Dann bitte eine PN an mich  Smile 

Es waren einmal...


zwei ganz allerliebste Bewohner Namens Anna und Mischka. Sie lebten in einer wunderschönen ruhigen Stadt namens Tortuga.

In ihrem Städtchen ging es immer sehr ruhig und friedlich zu. Ein Tag glich dem anderen. Die beiden Freundinnen verbrachten ihre Tage mit angeln, Blumen gießen, Freunde besuchen und shoppen.

Aber ab und zu kamen Fremde in die Stadt. Diese schlugen ihr Zelt auf dem Campingplatz auf und blieben da einen ganzen Tag, bevor sie wieder ihr Zelt abbauten und weiterreisten.

Anna und Mischka freuten sich immer sehr darüber, denn die fremden Besucher berichteten von ihren Reisen und Abenteuern in fernen Städten, die sie schon besucht hatten.
Die beiden Freundinnen saßen dann bei den Campern, hörten sich die aufregenden Geschichten an, die diese zu erzählen hatten und träumten davon, wie es wohl wäre, andere Städte zu sehen.

Eines Tages, als die Neugier auf die große weite Welt immer größer wurde, beschlossen die beiden, selber eine Weltreise zu unternehmen, andere Städte zu besuchen und zu schauen, wie es woanders wohl war.

Sie packten ihre Sachen, sagten ihrer Stadt Tortuga schweren Herzens Lebewohl und machten sich auf den Weg.
 

Wo es die beiden hinführt, welche Städte sie besuchen und was sie dort erleben könnt ihr in ihrem „Weltreise-Tagebuch“ lesen.

Sollten sie eines Tages bei euch vorbei kommen, wäre es schön, wenn ihr ihnen eure Gastfreundschaft anbietet und sie dann weiter reisen lasst, damit sie noch viele andere schöne Städte besuchen können.  Very Happy 

Kleiner Hinweis
Die Bewohner können natürlich nicht selber geschickt werden. An ihrer Stelle sind ihre Bewohnerfotos unterwegs.  Smile 



Damit es eine lange schöne Weltreise wird, beachtet bitte folgendes:

Sollten die beiden eure schöne Stadt besuchen, so schreibt bitte kurz in das Reisetagebuch, wer angekommen ist und in welche Stadt sie weiterreisen. Wer will, kann gerne auch eine kurze Geschichte hinzufügen, was die Reisenden in eurer Stadt erlebt haben.
Bitte deshalb nur an Mitglieder aus diesem Forum weitergeben!

Da es nicht schön ist, alleine zu reisen, schickt bitte immer mindestens zwei Bilder weiter. Solltet ihr mal unbedingt ein Bild behalten wollen, tauscht es bitte gegen ein anderes aus. Ihr könnt gerne noch ein weiteres Bild hinzufügen, in einer größeren Gruppe zu reisen, macht sicher viel mehr Spaß. ;-P

Bevor ihr die Reisenden in die nächste Stadt bringt, fragt bitte unbedingt den dortigen Bürgermeister, ob sie willkommen sind. Denn er sollte dazu bereit sein, sie- spätestens nach drei Tagen- weiterreisen zu lassen, also sie in eine andere Stadt zu bringen.
Es wäre ja sehr schade, wenn die Reisenden irgendwo stranden würden und nicht weiterkommen.  Wink 

Und nun hoffe ich, dass die beiden mit euer Hilfe eine schöne lange Weltreise haben und viele Abenteuer erleben.  Very Happy


Zuletzt von Berry am Do Mai 01, 2014 10:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berry
Wandervogel
Berry

(AC-)Name : Cat
Stadtname : Tortuga
3Ds FC : 3239-3240-4840 (Jessy)
Traumcode : 7800-2372-5401
Weiblich Anzahl der Beiträge : 553
Sternis : 3279
Alter : 55
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Reisetagebuch   Freunde auf Weltreise EmptyMo Apr 21, 2014 6:26 pm

Anna und Mischka packen heute ihre Koffer. Bald geht ihre Abenteuerreise los und sie sind schon ganz aufgeregt, in welcher Stadt sie wohl als erstes landen werden. :-D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berry
Wandervogel
Berry

(AC-)Name : Cat
Stadtname : Tortuga
3Ds FC : 3239-3240-4840 (Jessy)
Traumcode : 7800-2372-5401
Weiblich Anzahl der Beiträge : 553
Sternis : 3279
Alter : 55
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyMi Apr 23, 2014 7:53 pm

Mittwoch, 23.4.2013

Die große Weltreise hat begonnen!  Very Happy 

Nachdem sich Anna und Mischka von Bürgermeisterin Cat und allen Bürgern ihrer schönen Stadt Tortuga verabschiedet haben, gehen sie aufgeregt zum Bahnhof, um ihre hoffentlich lange und schöne Reise anzutreten.

Erstes Reiseziel der beiden ist das schöne Städtchen Eltville, dessen Bürgermeisterin Selina die zwei Freundinnen eingeladen hat.

Ich wünsche den beiden Freundinnen eine gute, lange und aufregende Reise und nette Bekanntschaften!  Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LamprimaAurata
Wandervogel
LamprimaAurata

Weiblich Anzahl der Beiträge : 586
Sternis : 3351
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyFr Apr 25, 2014 8:12 pm

Donnerstag, 24.04.14

Mischka und Anna sind sehr gut in Eltville aufgenommen worden und und wurden durch die Bürgermeisterin herumgeführt!
Abends ging es mit Bastian und den anderen Bewohnern der Stadt zu einem Empfangslagerfeuer!
Bastian und Mona haben ihr selbstgeschriebenes Lied zum Besten gegeben!

Freitag, 25.04.14

Nach einer erholsamen Nacht ging es gleich am nächsten Morgen mit der Bürgermeisterin zu Törtels Insel!
Dort haben sie viele exotische Früche, Insekten, Fische und Pflanzen gesehen und eine Menge über sie erfahren!
Leider ging der Ausflug viel zu schnell zu Ende!
Wieder in Eltville angekommen, haben sie Ohs getroffen!
Der Arme Hase war von dem Osterfest mehr als geschafft!
Mit großer Begeisterung erzählten Mischka und Anna von ihrer geplanten Weltreise und Ohs Schloss sich ihnen an!
Am Ende dieses Tages ging es aber kurz zurück nach Tortuga, da sie etwas wichtiges vergessen hatten!

Ich wünsche eine gute Weiterreise!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berry
Wandervogel
Berry

(AC-)Name : Cat
Stadtname : Tortuga
3Ds FC : 3239-3240-4840 (Jessy)
Traumcode : 7800-2372-5401
Weiblich Anzahl der Beiträge : 553
Sternis : 3279
Alter : 55
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyDo Mai 01, 2014 1:46 pm

Nach ihrer Rückkehr in ihre alte Heimat trafen sich Anna und Mischka mit allen Bewohnern im Cafe Taubenschlag und stellten ihnen ihren neuen Freund OHs vor. Es gab eine große und lange Wiedersehensfeier und sie tauschten Tratsch und Geschichten aus. Das Fest ging bis spät in die Nacht und keiner wollte nach Hause gehen.
Gegen Morgen fielen dann alle müde vom Feiern und glücklich über das Wiedersehen ins Bett.

1.05.`14
Heute folgen sie der Einladung des Bürgermeisters Jeremy, in seine Stadt Famous zu kommen.
Nach einer ausgiebigen Verabschiedung machen sie sich auf den Weg.


Zuletzt von Berry am Do Mai 01, 2014 3:26 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jey-Chaos
Holzhacker
Jey-Chaos

(AC-)Name : Jeremy Takeru
Stadtname : Famous
3Ds FC : 4382-2185-4084
Traumcode : 7300-2846-6480
Männlich Anzahl der Beiträge : 156
Sternis : 2484
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyDo Mai 01, 2014 3:03 pm

Die Ankunft

Es ist immer schwer Abschied zu nehmen, selbst, wenn die Entscheidung weiterzuziehen, dem Wunsch seiner selbst entspricht.
Mischka, Ohs und Anna trafen mit einiger Verspätung in Famous ein. (Anmerkung des Bürgermeisters: Die Deutsche Bahn mal wieder...hahaha xD)
Es regnete in Strömen, doch kein Bewohner aus Famous ließ sich davon stören. Sie waren allesamt am Bahnhof versammelt um die angekündigten Besucher zu empfangen.
Mischka streckte ihre steif gewordenen Glieder und sah sich fasziniert um. Überall schien es Stege zu geben, die über klares blaues Wasser führte. Über allem lag ein Schleier des Friedens, der Ruhe.
Leicht lächelnd drehte sich die Kätzin zu ihren Freunden um.
Im Blick von Ohs konnte sie noch keine Begeisterung finden...
(Anmerkung des Bürgermeisters: Also..irgendwie tut mir der Hase leid... entweder es gab irgendwo Subraumspalten oder er hat viele Brüder. Ich werde mir vornehmen ihn zu fragen wie er in allen Städten gleichermaßen sein kann hahaha^^)
Anna, die etwas hochnäsig wirkende Vogeldame schüttelte ihr pinkes Gefieder und sah genervt gen Himmel. "Dieser Regen... Können wir uns irgendwo unterstellen?"
(Anmerkung des Bürgermeisters: Ich konnte solchen Tussen noch nie etwas abgewinnen... Ob sich Anna den Schnabel lackiert? Sie hat ja keine Fingernägel... Bestenfalls ihre undamenhaften Krallen... ^^)

Das Haus des verlorenen Geistes

Nach der allgemeinen Kennenlernrunde beschloss ich, der Bürgermeister von Famous, meine Gäste zu meinem Anwesen zu bringen, um dort alles Weitere zu planen.
Um zu mir zu gelangen muss man sich durch den Dschungel schlagen, vorbei am Steinkreis und dem alten Totempfahl...
Nun umspielte ein Lächeln selbst Ohs Lippen. (Soweit das bei Kaninchen möglich ist...)
"Was ist das für ein seltsames Haus?", fragte er und zog ein Teil seines Fells in die Höhe, dass wir bei Menschen als Augenbraue bezeichnen würden.
Mit einer flauschigen Pfote zeigte er auf das alte, runtergekommene Haus am Rande des Dschungels...
Gerald, der griesgrämige Bär antwortete, bevor ich es tun konnte. "das ist das Haus des verlorenen Geistes... Man sagt sich, dass dort jemand wohnte, der unsägliche Qualen erleiden musste, bis er sich selbst fand. Es ist eine Legende unseres Dorfes."
"Ganz genau!", übernahm Wolfgang die Erklärung, "Wir belassen dieses Haus, wie es war, als Mahnmal dafür, dass die Gesellschaft jemanden zerdrücken kann. Als Zeichen, dass es nicht bedeuten muss eine Kindheit zu haben, nur weil man ein Kind ist. Wir hier in Famous wollen uns daran erinnern, damit wir nicht derartige Fehler machen!"
Anna sah geschockt aus. "K...können wir es betreten?", zwitscherte sie fragend.
Ich nickte. "Aber natürlich!"

Wie es ist den Geist eines anderen zu fühlen

Dunkelheit.
Das war das erste, was um umfing, als wir das alte Gemäuer betraten...
Dunkelheit und Stille. So still, dass es einen Dinge hören ließ, die man sonst überhörte. 
Das Schlagen des eigenen Herzens, dass Prasseln des Regens auf das löchrige Dach.
Das stetige Tropfen von Wasser in den Eimer, der einsam in der Ecke stand.
Der Flügel inmitten des Zimmers, nur der Flügel.
Er wirkte Geisterhaft, fasst unwirklich in diesem zerstören Raum.

Mischka, Anna und Ohs drängten sich dichter aneinander, wagten nicht zu Sprechen, zu groß war das, was nicht mir Worten gesagt werden konnte.
Und dann hörte man sie, die Melodie.
Vor langer Zeit wurde sie gespielt, an diesem Flügel. Vielleicht wurde er damals dazu gezwungen dieses Lied zu spielen... doch man hörte, wann er sich dazu entschieden haben musste, seine eigene Melodie zu finden.
So lauschten wir und betrachteten alle Räume...

Aus dem betretenen Schweigen und der Angst wurde leise Trauer und Melancholie.
Denn der Geist war ihnen nicht mehr Fremd.

Die Mangohantel

Völlig begeistert und bewegt von all den Eindrücken unterhielten sich alle aufgeregt, als wir weitergingen.
Als wir nun endlich bei der Brücke standen, um vielleicht doch noch heute bei meinem Anwesen anzukommen, rannte Casper aufgeregt zu uns.
"AHHHH! Moment! Ihr könnte grade nicht über diese Brücke! Beim Trainieren ist mir tatsächlich meine Mangohantel runtergefallen... Karl hilft mir eben aufzuräumen...eheheh..."
Ich grinste. "Na...von mir aus. Haha^^"
"Hmm... gibt es noch einen anderen Weg zu deinem Anwesen?", fragte Ohs freundlich.
"Logo!", meinte ich schlicht und führte meine Gäste, Gerald und Wolfgang zurück, am Rande des Dschungels vorbei. Wir durchliefen den Springbrunnenplatz, angelehnt an einen Schlosspark, vorbei am Festplatz. Der große Baum inmitten eines verwunschenden Sees. Einige Steine und Holzwege konnten zum überqueren genutzt werden...
Auch vorbei an derm Gedenkpark... kamen wir an das Haus des Wunderlands.
"Ich habe mich dazu entschlossen euch zuerst hierher zu bringen. Nach der Melancholie eben dürfte euch der Ausflug in eine Fantasiewelt sicher gefallen!"

Das Haus in dem ein Land lag

Es gibt nur diese eine uns bekannte Welt. Doch jeder Mensch, jedes Wesen hat seine eigene Welt.
Seine Welt erbaut aus Gedanken, Fantasie, Emotionen und Träumen. Sie leiten jeden von uns und zeigen faszinierende Bilder.
Und eines beweisen sie: Es gibt nichts, was es nicht geben kann. Und alles, was du dir vorstellen kannst, wird existieren können, wenn es auch erst mal nur in deinen Gedanken ist.

Da gibt es dieses Haus mit der Küche in einem Wald, ein Raum ganz aus Obst oder der Herbstliche Wald. Hier gibt es den Saal, der so groß erscheint, dass man zu versinken droht.

Das Universum 

Um nicht den Ramen meiner Möglichkeiten zu sprengen halte ich mich kurz.
Das nächste besuchte Haus war das Spacehaus! 
Mischka war am meisten davon fasziniert, dass dieses Haus in wirklichkeit kein Haus war, sondern ein Raumschiff!!!
Anna war etwas skeptisch, doch Ohs brachte sie dazu Begeisterung aufzubringen.


Mein Anwesen, meine Gedanken

Nichts geschieht ohne Grund. Alles geschieht zu rechten Zeit und nichts hätten wir anders machen können.
Wenngleich es auch schwer zu akzeptieren ist.
Das ist es, was man an meinem Anwesen sehen kann...Jede Stimmung und all meine Gedanken.
Eine einsame Insel im Keller, das Zimmer aus Süßigkeiten, der makabere Raum und das Meer, in dem man nicht ertrinkt.
Und ganz oben sahen sie das alter.

Das Café am Ende des Gartens

Am Abend gingen wir alle, der Rest des Dorfes schloss sich an, durch den garten mit dem Skulpturbrunnen, vorbei an den Buchsbäumen und den sauber angelegten Blumen, hoch zum Café und erzählten uns von unseren Erfahrungen, den Gefühlen, die wir hier erlebten.
Es wurden Freundschaften geschlossen und Nummern ausgetauscht.

Und so ging ein herrlicher und aufregender Tag zu ende!

Mischka entschloss sich in Famous zu bleiben. (Vielleicht weil eine romantische Liebesgeschichte begonnen hat?! ... Hahaha^^ das hättet ihr gerne oder?! xD typisch..^^)
Und von all den Erzählungen, inspiriert durch die Reisenden entschloss sich Noisette weiterzuziehen.

Du willst auch mal nach Famous reisen und alles ergründen? Die Struktur finden oder dich nur umsehen? Komm im Traum zu mir! Die Schlummeranschrift steht in meinem Profil oder hier: 7300-2846-6480

Wohin wird die Reise weitergehen? Was werden die Reisenden erleben?
Finden sie ein neues Zuhause? Wer wird sich anschließen?

Das liegt bei euch.
An alle Bürgermeister: Öffnet eure Tore!

PS Tippfehler gefeunden? Egal...xD Passiert, wenn man schnell tippt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ovi
Grafikerin
Grafikerin
ovi

Stadtname : Juniper
3Ds FC : 1263-6896-7924
Weiblich Anzahl der Beiträge : 655
Sternis : 3660
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyFr Mai 02, 2014 10:59 pm

Donnerstag | 01.05.14

Die Bürgermeisterin der Stadt, Ovi, und ihre treue Gehilfin Melinda erwarteten die kleine Abenteurergruppe am Bahnhof mit einem Obstkorb voller Pfirsiche - der Stadtfrucht Junipers.
Nach kleinen Schwierigkeiten auf der Zugstrecke sind die drei wohlbehalten von an ihrem nächsten Reiseziel angekommen. Schon gleich ging es an den Festplatz um mit den anderen Bewohnern zu Abend zu essen und sich zu unterhalten. Ohs uns Anna berichteten von ihrer Mitreisenden, die sich entschieden hat nun in Famous zu verweilen. Sie erzählten von ihrem Tag in Eltville und von den vielen interessanten Häusern die sie in Famous besichtigen durften.

Nachdem alles Essen leer war und alle Geschichten erzählt waren, machten sich die Besucher bereit für eine Stadtführung. Martin und Michelle verteilten Fackeln an die Abenteurer und einige der Stadtbewohner, damit alle sicher durch die Dunkelheit laufen konnten. Vom Festplatz ging es zuerst zum anliegenden Café, dass sich am Abendessen beteiligt hatte. Sie liefen durch das bunt blühende Blumenbeet und Noisette nahm sich eine der lilanen Rosen mit. Es ging am Fluss anlang, bis sie zu einer Allee voller Obstbäume gelangten - dahinter lag das Haus der Bürgermeisterin. Dieser war es jedoch unangenehm die Besucher in ihr Heim zu lassen, da sie keine Zeit hatte sich vorzubereiten und aufzuräumen. Also kämpften sich alle durch den Müll im Garten um über die Brücke zu gelangen, wobei Ohs über einige seiner Ostereier stolperte.. Die beiden Mädchen, Anna und Noisette beklagten sich über Schmerzen an ihren Füßen, darüber, dass Juniper keinerlei Sitzgelegenheit zu bieten hatte und dass sie auch viel zu müde für eine weiterreise wären. Melinda handelte schnell und schlug das Zelt am Campingplatz auf, hier konnten sich die Besucher erstmal erholen bevor es am Morgen weiterght.

Freitag | 02.05.14

Alle schliefen lange, sehr lange, vorallem die Bürgermeisterin. Melinda deckte eine kleine Picknickdecke am Festplatz mit Pfirsichen und frischen Brötchen. Jeder der anwesenden Bewohner brachte noch eine Kleinigkeit von Daheim mit. Apfelkuchen, Pflaumenmarmelade, Käse, es gab sogar kandierte Käfer. Wer die wohl mitgebracht hat? Nach dem Frühstück führte die Bürgermeisterin die drei zum Strand. Sie unternahmen eine kleine Rundfahrt mit dem Boot und zwischen Noisette und dem Käpten schien sich etwas anzubahnen.. Ohs faltete eine große Landkarte auf, so groß, dass sie schon garnicht mehr auf das kleine, vollbesetzte Boot gepasst hat. Er sah sich alle nahegelegenen Städte an und beriet sich mit Anna und Noisette. Die drei konnten sich einfach nicht auf ein gemeinsames Reiseziel einigen, da kam der Bürgermeisterin eine Idee.. Das Boot fuhr zurück zum Strand und alle liefen gemeinsam zum Bahnhof. Die Bürgermeisterin unterhielt sich kurz mit dem Bahnangestellten Flip, löste dann ein Ticket ohne Namen und übergab es den Reisenden, die es sich schon im Wagon bequem gemacht haben.

Wohin wird der Zug sie bringen..?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://oviraptorosauria.tumblr.com/
PaulaPolar
Quasselstrippe
PaulaPolar

(AC-)Name : Julia
Stadtname : Venlo
3Ds FC : 3840-7287-6031
Traumcode : 6000-3917-1937
Weiblich Anzahl der Beiträge : 272
Sternis : 2798
Alter : 29
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyFr Mai 02, 2014 11:29 pm

Das ist eine klasse Idee!
Hoffentlich erleben die beiden noch viele Abenteuer Smile

Wenn die beiden möchten, dürfen sie gerne mal zu mir nach Venlo reisen. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Berry
Wandervogel
Berry

(AC-)Name : Cat
Stadtname : Tortuga
3Ds FC : 3239-3240-4840 (Jessy)
Traumcode : 7800-2372-5401
Weiblich Anzahl der Beiträge : 553
Sternis : 3279
Alter : 55
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyMi Mai 07, 2014 10:37 am

Mittwoch, 07.05.14

Die Bewohner der Stadt Tortuga machen sich so langsam große Sorgen, weil sie schon lange nichts mehr von den drei Reisenden Anna, Noisette und Ohs gehört haben... Sad 
Wo sind sie denn nur abgeblieben??? Sie wollten sich doch immer spätestens nach drei Tagen melden und Bescheid geben, in welche neue Stadt sie gefahren sind.  Sad 
Sitzen sie irgendwo fest und können nicht weiter? Haben sie sich verirrt? Sind sie krank? Wurden sie evtl sogar entführt???

Alle hoffen, dass sich die Lage so schnell wie möglich aufklärt und irgend jemand ihnen eine kurze Info gibt. Oder dass die drei Freunde sich doch noch melden und ihre Reise fortsetzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feldmaus
Holzhacker
Feldmaus

(AC-)Name : Lina
Stadtname : Bosten
3Ds FC : 2165-5833-3729
Traumcode : 7100-2413-4359
Weiblich Anzahl der Beiträge : 153
Sternis : 1700
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyMo Aug 17, 2015 9:31 pm

Ich wollte fragen, ob wir nochmal einen neuen Versuch wagen wollen? Stelle auch Fotos bereit  Kamera Freunde auf Weltreise 3667318620
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Skipper
Skipcario
Skipper

(AC-)Name : Skipper
Stadtname : New York
3Ds FC : 1736-0660-8401
Traumcode : 7000-4988-0751
Weiblich Anzahl der Beiträge : 384
Sternis : 1624
Freunde auf Weltreise Skipper_zpslrnu6bvw

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyMo Aug 17, 2015 11:03 pm

Ich würde ja gerne mit machen, aber ich hab von den meisten leider net die FCs... :/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feldmaus
Holzhacker
Feldmaus

(AC-)Name : Lina
Stadtname : Bosten
3Ds FC : 2165-5833-3729
Traumcode : 7100-2413-4359
Weiblich Anzahl der Beiträge : 153
Sternis : 1700
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyDi Aug 18, 2015 11:58 am

Es reisen ja immer die selben 2 Fotos durch die Gegend  Kamera Busch-Setzling
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Umi
Frisch eingezogen
Umi

(AC-)Name : Danni
Stadtname : Werl
3Ds FC : 5386-7382-6098
Traumcode : 7200-5507-6062
Weiblich Anzahl der Beiträge : 13
Sternis : 1533
Freunde auf Weltreise 0_Inventar_zpsf92c0165

Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise EmptyMi Aug 19, 2015 3:57 pm

Ich würde auch gerne mit machen Very Happy
und das Problem mit dem FC. Wir können uns untereinander austauschen per PN das ist denke ich mal das kleinste problem.
Problem ist gerade nur, wenn keiner mehr mit macht, ist das böld!
Vorallem für die Person de die Fotos auf Reisen geschickt hat, ich weiß ja nicht ob die eines Tages wieder nach Tortuga zurückkehren sollen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Freunde auf Weltreise Empty
BeitragThema: Re: Freunde auf Weltreise   Freunde auf Weltreise Empty

Nach oben Nach unten
 
Freunde auf Weltreise
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Animal Crossing: New Leaf Forum :: Forum :: Events und Wettbewerbe-
Gehe zu: